Bild_GTW
© freephotocc / Pixabay

Für diejenigen, die sich gerne mit anderen Betroffen zusammen an ihrer persönlichen Situation und ihrer Angst arbeiten möchten, bietet Get-Together die virtuelle Lernumgebung GT-Werkstatt (GT-W).

Die GT-W ist als eine Kombination aus Online-Intensivworkshop und Coaching-Elementen konzipiert und wurde aus der mittlerweile über zehnjährigen Erfahrung in der Arbeit mit EmetophobikerInnen und deren Angehörigen entwickelt. Dank vieler ehrenamtlicher Helfer und fachlicher Unterstützung, können hier Werkzeuge und Techniken vermittelt werden, die im engeren Kreis mit anderen erlernt und reflektiert werden. Ziel ist es, die eigene Angst besser zu verstehen und einen kompetenten Umgang mit ihr zu erlernen.

Die GT-Werkstatt ist als geschlossene Usergroup organisiert, so dass in einem engeren Rahmen von ca. 15 Teilnehmern unter Ausschluss der Öffentlichkeit geschrieben und miteinander gearbeitet werden kann. Die Dauer eines Durchlaufs bleibt zunächst unbegrenzt. Ein späteres Einsteigen ist grundsätzlich möglich, aber vom Einzelfall abhängig.

Über die Jahre hinweg haben wir schon vielen Betroffenen zu neuen Sichtweisen und Aha-Erkenntnissen verholfen. Viele unserer ehemaligen Mitglieder stehen heute (wieder) mit beiden Beinen fest im Leben. Betreut wird die GT-W von Selbstbetroffenen, ehemaligen GT-W-Mitgliedern und/oder Personen mit pädagogischen, psychologischem o. ä. Fachhintergrund.

Wenn Du dich für die GT-Werkstatt interessierst oder für eine Aufnahme bewerben möchtest, schreibe uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir schicken Dir unverbindlich Informationen zu. Gerne kannst Du in unserem Forum auch Kontakt zu ehemaligen oder aktuellen Mitgliedern aufnehmen und dich über die GT-Werkstatt informieren.